Remember the times Revival – Mein erstes Nähwerk…

…als Susanne letzte Woche ein Revival versprochen hat und das Thema klar war habe ich wirklich lange überlegt was mein erstens Werk war…gestern habe ich begonnen die noch vorhandenen Erstlingssachen meiner Großen zu sortieren und das ist mir das gute Stück in die Hände gefallen…ich muss nämlich eines sagen, ich nähe schon sehr lange…ich habe es zu Schulzeiten schon sehr gut leiden können und auch immer eine ganz billige Nähmaschine besessen…genäht habe ich aber nur 0-8-15 Sachen…also Hosen gekürzt oder Vorhänge…oder damals in der ersten Schwangerschaft eine Stubenwagen Ausstattung…an Klamotten habe ich mich nie gewagt…das kam mir zu kompliziert vor…nur irgendwann als Kind Nr.2 ein Baby war hat mich das Interesse gepackt…ich wollte es einfach könne und habe mir meine erste Ottobre gekauft…von farbenmix und anderen Seiten hatte ich noch nie gehört…die Nähbasics waren mir soweit geläufig also hatte ich keine Bedenken einfach so nach Anleitung zu starten…das ich natürlich Stunden für mein erstes Werk gebraucht habe muss ich allerdings nicht extra erwähnen *hust*…und tataaaaaa…das ist es…

RTT1

…ein Mini Pullover in Größe 80 aus ganz hellblauem Fleece…damals „nur“ mit billiger Nähmaschine genäht…hat auch funktioniert wie man sieht…

RTT2

..ich fand die Taschen damals so cool…weiss aber noch das sie mich meine letzten Nerven gekostet haben…meine erste Erfahrung mit Bündchen…und jetzt ist es irgendwie total schön das der Pullover noch mal zum Einsatz kommen wird <3 …und die Ottobre besitze ich übrigens auch noch…meine Lieblingsausgabe 😀

XOXO

Michaela

 

7 Kommentare

  1. Das ist ja der Hammer!!!

    Das ist dein erstes Nähstück! Sweat? auf billiger Maschine!
    Beeindrucktichbin!

    Ich finde die Löcher vorne auch total Zucker. Da will ich gleich lauter Steinchen und derlei reinstecken ;-))))

    GLG
    Susanne

    • jaaaaa, auf normaler billig Maschine, im übrigen im Jahr 2007, ich hab sie zwar ziemlich schnell durch ein besseres Modell ersetzt aber auch nur eine normale Haushaltsnähmaschine, die Ovi kam erst vor 4 Jahren dazu, Wahnsinn eigentlich das es auf einer normalen Maschine genauso funktioniert hat 😉

  2. Oh, das sind ja alles ziemlich tolle Erstlingswerke, aber deins finde ich supercool! Die Tasche mit den Löchern ist so niedlich, aber ich glaube, die hätte mir die Freude am Nähen genommen, bevor sie entstehen kann. Und das auch noch auf einer billigen Maschine. Hut ab!

    Liebe Grüße,
    Mutter Pappelheim

    • danke 😀
      ich muss aber nicht extra erwähnen das ich TAGE daran gesessen bin *lol* aber als alte Perfektionistin musste ich es einfach fertig machen

  3. Den Pulli hab ich auch schonmal (auch vor der Ovi) genäht und genau wie du bin ich mit den Gucklochtaschenbündchen fast wahnsinnig geworden. Dabei war mein Exemplar immerhin in Gr. 98/104, da ist mehr Platz. Mittlerweile hat ihn der Kleine geerbt und liebt ihn genauso wie der Große.

    Tolles Erstlingswerk!

    Liebe Grüße,
    Anke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.