RUMS #6/15…

…diamonds are a girls best friend….ihr kennt das…oder?!?…aber es müssen ja nicht immer Diamanten die besten Freunde sein…Stoff tust ja auch…Lust auf ein kleines aber feines DIY?…hier bitte schön :-)…der NadelRing…

IMG_0442

man nehme: einen etwas grösseren Knopf, ein Zopfgummi (geht natürlich auch eine Gummilitze), ein Wattebausch oder Füllwatte, ein Stückchen Stoff, Nadel und Faden und Schere und schon geht’s los…

IMG_0441

…Zopfgummi aufschneiden und durch den Knopf fädeln…die Enden verknoten und abschneiden…

IMG_0438

…ein rundes Stück Stoff zuschneiden…um einiges größer als der Knopf ist…die Watte braucht ja auch noch ihren Platz…

IMG_0439

…einen langen Faden durch den Rand des Stoffes weben…einmal rundherum…

IMG_0440

…der Stoff wird mit Hilfe des Fadens nun zusammen gerafft…Watte hinein, Knopf hinein und zusammenziehen…nur noch die ZopfgummiSchlaufe sieht heraus…und nun vernähen…Zopfgummi über den Finger streifen und schon sitzt er perfekt am Finger der neue Nadelring…

IMG_0437…fertig <3 …so schnell kanns gehen…die Frage ist nur…brauche ich zu jedem Outfit den passenden Ring…hmmmmm…damit geht’s heut ab zu Rums und Create in Austria

XOXO

Michaela

6 Kommentare

  1. Das ist eine wirklich lustige Idee. Allerdins schoss mir auch gleich ein „AuaAua“ durch den Kopf 😀 😀

    LG Janine

  2. Das ist ja eine MEGA Idee! 😀 Supi! Das muss ich auf jeden fall mal ausprobieren! Dann können sich meine Eltern endlich nicht mehr über die Nadeln aufm Boden beschweren….. 😉
    ganz liebe Grüße
    Camilla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.