die große Liebe

Und zwar zu Äpfeln habe habe ich ja immer mal wieder. Und manchmal kommt da ein Stoff daher den ich unbedingt haben muss und bei dem ich auch schon ganz genau weiss was daraus werden soll. Im Fall der Graziela Äpfel wars genauso. Nur hat mir immer die Kombimöglichkeit gefehlt. Denn von Anfang an war mir klar – wenn dann MUSS ein Komplettset entstehen und nicht nur ein Shirt oder NUR eine Hose.

IMG_6560

Und so lag der Stoff jetzt schon eine kleine Weile im Schrank. Durch Zufall habe ich in einem abgestellten “Sack der Stoffe für irgendwann Mal” einen Rest lang gehüteten Retro Wollstoff von meiner Uroma aus den 60ern gefunden. Ich habe mich so gefreut. Den Stoff hatte ich längst vergessen, schon ewig nicht mehr dran gedacht. Und ihn angeschnitten. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge. der allerletzte Rest für eine Hose, extra für die kühleren tage mit Jersey gefüttert.

IMG_6562

Und mit Apfel Knie Flicken – die mussten einfach sein.

IMG_6563

Shirts nähe ich im Moment am liebsten Raglan mit seitlicher Knopfleiste. Angesehen vom sehr einfachen anziehen ist es hübsch und mal was anderes.

IMG_6559

Gefällt und sitzt perfekt <3

XOXO

Michaela

 

verlinkt: Sew Mini, made4boys, ich näh Bio

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.