Hey hey {Mmi #145}

Mittwochs mag ich euch endlich mal wieder etwas Genähtes zeigen, wird aber auch wirklich Zeit. Es musste wieder ein Schlafi her. Dringend. Ich liebe ja Einteiler immer noch. Ich finde sie sind einfach praktischer als Zweiteiler. Abgesehen davon das so kleine Zwerge in Einteilern einfach nur Zucker aussehen <3 .

IMG_7041

Ich gebs ausserdem ganz ehrlich zu. Wenn sich ein Schnitt bewährt hat, dann bleibe ich gerne dabei. Ich gehöre einfach nicht zu denen, die ständig neue Schnittmuster haben müssen oder Zeitschriften abonnieren. Deswegen habe ich mich wieder für diesen Jumsuit entschieden weil er wirklich super sitzt. Ich habe ihn diesmal nur “pumpiger” genäht weil ich dem Jüngsten zu mehr Bewegungsfreiheit verhelfen wollte.

wickie

Das ist im Grunde genommen sehr sehr einfach. Man muss den Schnitteil nur etwas schräger (oder so schräg wie man möchte) auflegen um mehr Weite im Schritt zu erhalten. Ich habe bei dieser Version auch bewusst auf Knöpfe im Schritt verzichtet, weil er sich durch den (praktischen) amerikanischen Ausschnitt durchaus von unten anziehen lässt OHNE sich am Halsausschnitt zu verziehen. Deswegen sind Knöpfe eigentlich gar nicht notwendig.

IMG_7039

Passt wie immer perfekt und ich bin auch ganz verliebt und so in meine Kindheit zurück katapultiert mit dem Stoff. Hatte ich doch selbst einen Kissenbezug mit Wickie den ich über alles geliebt habe <3 . Und ja, ich habe mich auch bewusst entschieden diesen Jumsuit aus DIESEM Stoff auf meinem Blog zu zeigen. denn was ich in letzter Zeit bezüglich Abmahnungen usw wegen Lizenzstoffen gelesen habe ist wirklich verrückt. Und nachdem ich diesen Stoff ja bewusst für mich privat gekauft habe, zeige ich auch alle Werke die daraus entstanden sind 😀 . Und mein Beitrag wandert auch rüber zu Frollein Pfau, denn da gibt’s heute noch mehr “mittwochs mag ich” <3 .

XOXO

Michaela

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.