Wild and Free

Heute zeige ich endlich was ich auf der „Alles Näht 2016“ eigentlich gemacht habe. Eines meiner drei Projekte war die „Bubble Pocket Shorts“. Eine zuckersüsse Shorts mit seitlichen Taschen. Eigentlich ein Mädchen Schnitt, aber erstmal alles der Reihe nach 😉

teaser1

Wild & Free

Annika von Nähconnection hat seit Mittwoch ein Mädchen Schnitt Pakte auf dem Markt.
4 Kleider, 1 Tunika und 1 Shorts – die Wild&Free Kollektion. Zauberhafte Schnitte wie ich finde, nur fehlte mir natürlich ein Mädchen zum testen der Schnitte. Ich habe also in der Gruppe die vielen tollen fertigen Teilchen der anderen Mädels beobachtet und war wirklich begeistert. Englische Schnitte sind ganz anders als das, was hier so gewohnt sind. Ich würde nicht sage „besser“ sondern anders. Ebene keine 0-8-15 Jersey Schnittmuster sondern eigentlich immer auf Webware ausgelegt. Und mir war bis dahin eigentlich gar nicht so bewusst wieviele tolle Baumwolle Stoffe es gibt. Welche wunderbaren Farben und Muster. Ich bin einfach immer eine Jersey Näherin gewesen. Irgendwann im Zuge des Designbeispiel nähens habe ich bei meiner liebe Kollegin Stefanie von Mottenfrosch eine Bubble Pocket Shorts gesehen, in die ich mich sofort verliebt habe. Ganz schlicht und ohne Schnick Schnack. Total jungstauglich, wie ich fand. Also habe ich dann den Schnitt doch hergenommen und dem Jüngsten eine Short genäht. Und ich BIN begeistert. Und er auch. Man sieht es, oder?

bubblepocket1

bubblepocket4

bubblepocket5

Nichts für Jungs?!

Wir hatten so viel Spass bei der Knipserei. Ich habe nur eine einzige Änderung vorgenommen, die Taschen sind 5 cm verschmälert weil es mir sonst einfach zu pludrig gewesen wäre. Ich habe sie aus leichtem Sommerjeans mit Punkten genäht, von dem ich noch ein kleines Stück hier liegen hatte. Ganz ehrlich? Die Bubble Pocket Shorts ist für kleine Jungs mit Windelpopo aber sowas von Zucker. Von wegen Mädchenschnitt. Und was MUSS zu einer neuen Short umbedingt noch her? Jajaja, ein neues Shirt.

shirt1

shirt2

Ich bin im Moment sehr in Shirts aus 2 Teilen verliebt. Seit Neuestem auch für mich, aber das ist eine andere Geschichte, die bestimmt auch bald erzählt wird.
Mehr als schnell zu nähen und sieht einfach entzückend aus. Der Plot ist natürlich perfekt zu Wild&Free Kollektion. Es war mir somit mehr als eine Freude, dass ich die Plotterdatei von Katiela zur Verfügung gestellt bekommen habe, damit ein passendes Set entstehen kann. Zucker oder?
Seit Samstag bin ich nämlich total im Plotterfieber, die „Alles Näht“ hat mich in einigen Dingen sehr inspiriert. So viel wie in den letzten Tagen habe ich überhaupt noch nie am Stück an Plottermotiven gearbeitet. Ich komme langsam so richtig auf den Geschmack. Die wild&free Datei bekommt ihr im
Dawandashop von Katiela. Es sind 3 Motive enthalten und ich finde sie alle 3 toll. Ich musste sie natürlich alle plotten. Ich zeige sie sicher ganz bald her.

wildandfree2

Zu guter Letzte möchte ich euch noch das Lookbook von Annika ans Herz legen. So viele wundervolle Aufnahmen. Wer gerne Bilder guckt sollte es sich unbedingt ansehen <3 . Das Schnittmusterpaket bekommt ihr bei Nähconnection – nur für kurze Zeit zum absoluten Schnäppchen und mit Gutscheinen mit dabei. Es lohnt sich also wirklich. Bei mir ist es natürlich nicht bei einer Hose geblieben, ich habe noch ein zweites Jungsmodell genäht, das zeige ich euch dann nächste Woche.

XOXO

Michaela

verlinkt: Create in Austria

8 Kommentare

  1. Die Shorts sind wirklich auch richtig jungstauglich! Sieht super aus, ich bin auch ganz verliebt in den Schnitt! Und das Shirt mit dem tollen Plott dazu ist genial!

    LG
    Kristina

  2. DU warst auch bei alles näht?! Warum haben wir uns dann nicht getroffen?! Ich war dort auch in geheimer Mission unterwegs und habe an meinem dritten Blue Ridge gearbeitet 😉

    Ich find die Shorts super klasse – danke für das tolle Jungsbeispiel. Ob ich meinem auch noch Bubble Pocket Shorts für den Sommer nähen soll?

    lg
    Cornelia

    • ich weiß auch nicht…hab dich nur einmal kurz vorbei huschen sehen und dann nicht mehr wieder entdeckt…und jaaaaa du musst unbedingt eine Bubble nähen 😊😘

  3. Pingback: Bubble Pocket die Zweite |

  4. Pingback: Wild and free {Sommerkollektion} – Moritzwerk

  5. Pingback: Marigold {Rums #26/16} |

  6. Pingback: wild & free {Plotter Spielerein} |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.