wild & free {Plotter Spielerein}

Darfs auch mal wieder etwas genähtes sein? Aber klar doch. Im Sommer gehören Streifen für mich einfach dazu. Nichts erinnert einen mehr an Meer. Und Sommer. Und Ferien. Den ganzen Tag draussen unterwegs sein. Schwimmen und plantschen. Über grüne Wiesen laufen. Und an bunten Blumen riechen. Hach, herrlich.

shirt3

An Blume riechen ist gerade ganz hoch im Kurs. Das Alter ist wirklich mein Lieblingsalter, weil kein Tag vergeht, an dem es nichts Spannendes zu entdecken gibt. Die Blumenliebe hält uns manchmal ganz schön auf. Als Fotomotiv ist sie allerdings sowas von toll. Und weil Mama so auf Steifen steht, hat auch der Jüngste ein solches Shirt bekommen. In hellem Taubenblau kombiniert mit grau. Die Kombi hat mich im Stoffladen sofort angelacht. Ich mag es natürlich auch ganz klassische, in rot/weiss oder blau/weiss. Auch solche Kombis stehen noch ganz oben auf meiner ToDo Liste.

Hübscher Plott gesucht

Klar war aber ganz schnell – nur Streifen ist zu öde. Da muss einfach noch ein hübscher Plott aufs Shirt. Aber was? Statement Shirts sind etwas tolles, und so wurde es ein weiterer Plott aus Katiela´s Plotterserie “wild&free”.
Vor ein paar Wochen hatte ich hier schonmal eine andere Version gezeigt. Passend zu unserer BubblePocketShorts hatte ich ein Shirt in dunkelgrau genäht und mit Plott aufgehübscht.

shirt2
Diesmal ist es ein runder Plott geworden in weiss. Auf Streifen macht er sich besonders toll finde ich. Vor allem auch deswegen, weil diesmal nicht die Schrift geplottet wurde, sondern das drumherum. Der Text ist jetzt im Muster der Streifen. Das macht wirklich was her. Sollte ich viel öfter machen.

shirt1
Das Shirt ist unser absolutes Sommer Lieblings Teilchen geworden und wird ständig getragen.
So Solls sein.

XOXO

Michaela

verlinkt: Create in Austria, Creadienstag, Sew Mini

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.