die leckersten Pancakes der Welt – Rezept

Pancakes

Zu einem richtig guten Frühstück am Wochenende machen wir uns gerne warme Leckereien. Vom Rührei bis zum Omelett darf dann gerne alles dabei sein. Aber manchmal mögen wir es auch gerne Süß und dann gibt es Pancakes. Nach einem richtig tollen Rezept und am liebsten mit frischen Beeren.

Die leckersten Pancakes der Welt – die gibt es bei uns. Nein, ein Witz. mein absoluter ernst. Die Teigmischung ist traumhaft einfach, aber unheimlich lecker. Die kleinen Küchlein werden fluffig und leicht und mit frischen Heidelbeeren kann man davon einfach nicht genug bekommen. Das Geheimnis ist die Buttermilch, die in die Teigmischung kommt. Sie gibt dem Teig eine wahnsinnige Geschmeidigkeit und macht die Pancakes geschmacklich unvergleichlich mit allen anderen, die ich bisher gegessen habe. Bevor euch jetzt noch mehr das Wasser im Mund zusammen läuft, probiert sie doch einfach selbst aus. Bestimmt habt ihr ab sofort auch immer einen halben Liter Buttermilch im Kühlschrank – für die spontane Lust auf Pancakes.

Pancakes Pancakes

Pancakes Rezept

Zutaten für 4 Personen

25 g Butter
2 Eier
200 ml Buttermilch
4 EL braunen Zucker
150 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
Heidelbeeren

Zubereitung

Eier, Buttermilch und Zucker mit einander mischen. Butter in einem Topf schmelzen und unterrühren. Anschließend Salz, Mehl und Backpulver zugeben. Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verrühren und 15 Minuten zugedeckt ruhen lassen. Die Pancakes werden in etwas Butter in einer beschichteten Pfanne gebacken. Ich mag sie gerne klein und nehme je Pancake 2 Esslöffel voll Teig. Ist der Teig in der Pfanne werden die Heidelbeeren drauf gestreut. Goldbraun von beiden Seiten backen. Die fertige Pancakes anschließend mit Zucker betreuen und schmecken lassen und genießen.

PancakesPancakes

Wir essen sie wirklich total gerne, und sie schmecken allen.
Pssssst, die Pancakes schmecken übrigens zu jeder Tageszeit super. Nicht nur zum Frühstück. Manchmal gibt es sie bei uns auch einfach als Nachmittagsjause.
Lasst sie euch schmecken.

XOXO
Michaela

Keinen Beitrag mehr verpassen? Melde dich für den monatlichen Newletter an.

5 Kommentare

  1. Hallo,
    ich bin ja ein echter Fan von Pancakes. Die Zubereitung mit Buttermilch habe ich aber noch nie probiert und werde das auf alle Fälle machen. Bin schon gespannt wie sie schmecken!
    Ganz liebe Grüße und danke für das Rezept 🙂
    Fabian

    • liebe Nicole, danke für den Hinweis, die Buttermilch kommt gleich zu Beginn mit Eiern und Zucker in den Teig. Habs geändert, Alles Liebe, Michaela

  2. Pingback: himmlische Waffeln mit Buttermilch | Frühstücksliebe - LITTLEBEE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.