Frohnatur – eine Latzhose zum wohlfühlen

Frohnatur

 

Wasser hat von je her für mich eine beruhigende Wirkung. Egal ob am Meer, an einem See oder nur an einem Badeteich oder Fluss. Ich liebe es am Wasser zu sein. Für mich ein perfekter Shootingort um Bilder von meiner neuen Frohnatur zu knipsen um sie euch zu zeigen.

Und so wie Kinder unendlich lange Steine ins Wasser werfen können, ohne eine Pause zu machen, könnte ich eine Ewigkeit hier stehen, mit meinen Zehenspitzen im Wasser und dem sanften klang des Wassers lauschen. Die beruhigende Wirkung des Wassers hat schon fast etwas magisches. Es braucht für mich nicht mehr, als den Blick aufs Wasser. Und Stille.

Frohnatur

Bei “die kleine Botin” durfte ich erst vor kurzem über unseren Lieblingsplatz schreiben, und heute war ich wieder vor Ort. Um die Ruhe zu geniessen und ein paar Bilder von meiner neuen Frohnatur zu machen.

Der ruhige Platz hatte etwas magisches und war so passend zu diesem Sahnestück, in dem ich mich mehr als nur wohl fühle. Frohnatur ist das neue Schnittmuster von Lotte&Ludwig*, eine Latzhose mit vielen Variationsmöglichkeiten. Ich habe mir eine lange Hose genäht aus wunderbar leichtem Sommerjeans. Der Stoff ist wirklich weich und ganz dünn. Ich war erst recht skeptisch, aber er fühlt sich ganz wunderbar an.

Wie bei den Schnitten von Lotte&Ludwig sitzt auch dieser Schnitt wieder 1A. Ich habe aus Unsicherheit eine Probehose genäht. Ganz ehrlich  – den Mehraufwand hätte ich mir sparen können. Es ist tatsächlich ausreichend, sich an die Maße in der Tabelle des Schnittmusters zu halten. Die Werte passen perfekt. Auch wenn ich so nicht in meine sonstige Kaufgröße gerutscht bin – was mich anfangs sehr verunsichert hat. Also habe ich mch nur auf die Maße konzentriert und das war auch gut so.

Frohnatur

Frohnatur – alle Fakten

Frohnatur, der Name ist Programm. Ich kann sagen, eine der wenigen Hosen die einfach nur bequem sind. Durch meinen Sommerjeans ist sie außerdem schön locker und leicht. Ich liebe ja die seitlichen Eingrifftaschen und außerdem lässt sich eine Tasche in den Latz einarbeiten. Besonders cool – der Kordelzug im Bund zum regulieren der Weite. Geschlossen wird die Frohnatur übrigens mit Bändern an den Schultern. Und eine sehr geniale Variation gibt es im EBook. Die Frohnatur kann auch als Latzrock getragen werden. Ich habe so schöne Beispiele dafür im Probenähen gesehen, eine wirklich tolle Möglichkeit der Abwandlung und auch Babybäuchlein lassen sich damit perfekt verpacken.
Ich möchte noch sagen, aufgrund der wunderbaren bebilderten Schritt-für-Schritt Anleitung ist die Frohnatur auch für Näh-Anfänger bestens geeignet. Also traut euch ruhig.

Frohnatur

Ihr ahnt es vielleicht schon  – es ist nicht bei einer Frohnatur geblieben und ich habe mir noch eine Shortversion genäht. Ich zeig sie euch bestimmt ganz bald. Der Text das schwirrt schon länger in meinem Kopf und hat nicht unbedingt mit dem Nähen zu tun. Ich muss mich noch ein klein wenig sortieren. Habt noch ein klein wenig Geduld mit mir.

Folgt mir doch bis dahin auf Facebook, um keinen Beitrag zu verpassen. Ich freu mich auf euch.

XOXO
Michaela

 

Facts
Schnitt: Frohnatur von *Lotte&Ludwig
Stoff: Grinsestern

verlinkt: Create in Austria, Rums

1 Kommentare

  1. Sehr cool…. ich hab mir den Schnitt gleich gekauft 😂 Und hab sofort ein Bild vor Augen…. jetzt muss ich nur DEN Stoff finden und dann kann es losgehen 😍 Danke für die tollen Inspirationen… und du hast total recht… die Schnitte Bonn Lotte&Ludwig sitzen einfach super 😍

    Glg aus dem Hausnummersechs
    Vera

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.