Sterne aus Brottüten | weihnachtliches DIY mit Kindern

So langsam wird es in unserem Haus richtig weihnachtlich. Ein einfaches DIY für Sterne aus Brottüten möchte ich euch heute zeigen. Es geht wirklich ratz fatz und Kinder können richtig schön mitarbeiten und helfen. Und so gehts.

Sterne gehören zur Weihnachtsdeko einfach dazu, Und es gehört für mich auch dazu, selbst etwas zu basteln. An einem Sterne aus Brottüten kommt man ja einfach nicht vorbei. Solche Sterne selbst gebastelt haben wir allerdings noch nie. Sie sind richtig schnell und einfach gemacht und verschönern ein Zimmer sofort, Es fühlt sich sofort weihnachtlich an. Richtig toll. Falls ihr das DIY ich nicht kennt, zeige ich es euch jetzt. Es wird euch gefallen.

Sterne aus Brottüten – DIY

Sterne aus Brottüten | weihnachtliches DIY mit Kindern

Für Sterne braucht man nicht viel. Je Stern 8 Brottüten, eine Schere, Klebestift, eine Schnur, Kleberinge für Einlageblätter und eine Unterlage. Und schon kanns losgehen.

Die Tüten werden einfach auf einandere geklebt. Die offene Seite zeigt nach oben. Es wird ein umgekehrtes Tee mit dem Klebestift aufgestrichen und so Tüte für Tüte auf eine Stapel geklebt. Einfach und simpel.

Sterne aus Brottüten | weihnachtliches DIY mit Kindern

Ist man damit fertig, schneidet man an den Seiten einiges weg. Entweder rund oder spitz zulaufend. In der Mitte sollte ein 2 cm breiter Streifen stehen bleiben. Dieser mittlere Streifen ist später der Zacken des Sterns.

Sterne aus Brottüten | weihnachtliches DIY mit Kindern

Die Tüten werden nun vorsichtig aufgefächert bis die beiden Enden auf einander stossen – und schon ist der Stern fertig. Ich habe mit einem Locher einfach ein Loch in jede Ende geknipst und mit Kleberingen verstärkt, damit sie nicht ausreißen können. Eine Schnur durchgefädelt und schon können die Sterne aufgehängt werden.

Sterne aus Brottüten | weihnachtliches DIY mit Kindern

 

Bei meinem ersten Stern war ich richtig fasziniert. Ich musste an die Lampions meiner Kindheit denken, die wir in der Faschingszeit im Kinderzimmer hängen hatten. Das schöne an den Sternen  ist, dass man sie nach Weihnachten einfach wieder zusammen legen kann und im nächsten Jahr wieder verwenden. Das gefällt mir richtig gut.

Sterne aus Brottüten | weihnachtliches DIY mit Kindern

 

Habt ihr auch schon Sterne aus Brottüten gebastelt?
Was ist eure liebste Bastelei zu Weihnachten?

XOXO
Michaela

Keinen Beitrag mehr verpassen? Folge mir auf Facebook.

das könnte dich auch interessieren
Lifestyle Trend Hygge | Machs dir hyggelig

Lifestyle Trend Hygge | Machs dir hyggelig

Kerzen gießen einfach selbst gemacht | Gastbeitrag

Adventskranz DIY | schlicht und einfach selbst gemacht

 

 

 

 

 

verlinkt: Create in Austria , Rums

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.