Muttertag ist Kuchenzeit | Mini Bananenbrot als Geschenk

Der Muttertag kommt in riesen Schritten näher. Ein Tag mit Mama, Kaffee und Kuchen. Denn der darf auf keinen Fall fehlen, an so einer Tafel zum Muttertag. Ich habe eine zauberhaft kleine Geschenkidee für dich und deine Mama. Ein Mini Bananenbrot zum Muttertag.

Der Muttertag rückt näher. Ein Tag, den wir eigentlich nie groß gefeiert haben. Aber ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass es nicht unheimlich entzückend war, als die großen Jungs noch klein waren. Als sie aus dem Kindergarten Karten und Gedichte mitgebracht haben, und sich freuten, wenn sie sie vortragen durften mit einem breiten Grinse übers ganze Gesicht.

Ich lege sonst nicht sonderlich viel Wert auf den Muttertag und halte es so, wie es auch schon meine Mama getan hat. Ich wünsche mir Wertschätzung das ganze Jahr über und freue mich über Zeit zusammen, wann immer es möglich ist. Aber um ehrlich zu sein – auch wenn wir nicht groß feiern – an einem Kuchen ist nie etwas verkehrt, oder?

Muttertag ist Küchenzeit | Mini Bananenbrot als Geschenk Muttertag ist Küchenzeit | Mini Bananenbrot als Geschenk

Deswegen habe ich ein Rezept für dich, das einfach und schnell gelingt, und abgefüllt in kleine Förmchen ein perfektes Geschenk ist. Für dich selbst, oder auch deine Mama oder Oma.

Mini Bananenbrot – das Rezept

Zutaten
für ca. 8 Mini Bananenbrote

2-3 (über)reife Bananen
50ml Buttermilch
3 EL braunen Zucker
250 g (Dinkel)Mehl glat
3 Eier
80ml Sonnenbumenöl
1/2 Pkg Backpulver

und so gehts

Eier und Zucker schaumig rühren. Anschließend abwechselnd Buttermilch und Öl zugeben. Bananen mit einer Gabel gut zerdrücken und mit der Masse verrühren.
Zu guter Letzt Mehl und Backpulver unterheben. In kleine Mini Kuchen Förmchen füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 180°C Grad Umluft ca. 30 Minuten backen. Die Förmchen solltest du 2/3 hoch anfüllen, damit der Kuchen nicht überläuft.
Bitte achte auf dein Mini Bananenbrot, die Backzeit kann etwas variieren und mach unbedingt eine Nadelprobe gegen Ende der Backzeit.

Muttertag ist Küchenzeit | Mini Bananenbrot als Geschenk Muttertag ist Küchenzeit | Mini Bananenbrot als Geschenk

Nach dem Auskühlen das Bananenbrot mit Puderzucker bestreuen und noch hübsch dekorieren. Ich habe einfach auf einen kleinen Holspieß ein Schildchen geklebt. Aber auch eine Wimpelgirlande würde sehr hübsch aussehen. Eine Anleitung für so eine Girlande findest du gleich hier.

Das Mini Bananenbrot schmeckt nicht nur lecker, sondern ist auch eine hübsche kleine Überraschung für deine Mama oder Oma. Und psssst an alle Papas, vielleicht genau das richtige für euch, um mit euren Kids gemeinsam etwas für Mama zu backen.

Habt einen schönen Muttertag.

XOXO
Michaela

Keinen Beitrag mehr verpassen? Folge mir auf Instagram

verlinkt : Create in Austria

das könnte dich auch interessieren

Erdbeer Rhabarber Kuchen mit Streusel

Franzbrötchen mit Schokolade

Zimtschnecken mit Apfelfüllung

 

 

 

 

 

Muttertag ist Küchenzeit | Mini Bananenbrot als Geschenk

1 Kommentare

  1. Pingback: Minze Limetten Sirup | sommerliche Erfrischung selbst gemacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.