schnelle Kichererbsenbällchen | Falafel mit Sauerrahm Dip

Ich liebe Kichererbsen – nicht nur wegen ihres Geschmacks, sondern auch vor allem wegen ihrer Vielseitigkeit. Aus ihnen lassen sich wunderbar schnelle Kichererbsenbällchen zaubern, die perfekt in kleine Kinderhände passen und somit auch BLW tauglich sind. Mein Rezept für diese einfachen Falafel habe ich jetzt für dich.

Kichererbsen sind meine große Leidenschaft. Am Liebsten in einem guten Gemüsetopf, aber auch im Chilli oder im Salat schmecken Kichererbsen toll. Sie sind so wunderbar vielseitig und lassen sich noch zu vielen anderen Dingen traumhaft verarbeiten. Eines meiner liebsten Rezepte sind Falafel, die ich auch liebevoll Kichererbsenbällchen nenne. Wunderbar schnell gemacht, einfach und schmecken immer, egal ob warm oder kalt. Und das schönste an ihnen, sie passen in kleine Kinderhände und sind somit ein tolles Kidsfood – für die Allerkleinsten als BLW Mahlzeit oder aber auch zum mitnehmen und snacken.

Und im Sommer haben sie einen ganz klaren Vorteil – zusammen mit meinem Sauerrahm Dip und ein wenig Brot sind Falafel eine leichte und erfrischende Mahlzeit an heissen Tagen. Falls du Falafel noch nie ausprobiert hast, solltest du sie unbedingt versuchen. Und hier kommt mein Rezept.

Falafel – das Rezept

Zutaten für 2-3 Personen

1 Dose Kichererbsen
1 Ei
Koriander
Salz, Pfeffer
Saft 1/2 Zitrone
2 EL Semmelbrösel (Alternativ Haferflocken fein gemahlen)
2 EL glattes Mehl
Semmelbrösel zum panieren
Sonnenblumenöl zum herausbacken

und so gehts

Kichererbsen abtropfen lassen und zusammen mit dem Ei zu einer feinen Masse pürieren. Alle Zutaten zugeben und zu einem festen Brei verrühren. Die Masse sollte fester sein, so dass sich gut Kugeln formen lassen. Ist die Masse zu klebrig, noch ein wenig Mehl hinzugeben. Kleine Bällchen Formen und in Semmelbrösel wälzen. In einer Pfanne Öl erhitzen – der Boden sollte gut bedeckt sein – und die Bällchen auf mittlerer Hitze herauspicken bis sie goldbraun sind. Zwischendurch immer wieder wenden, damit sie auf allen Seiten gleich gut gebacken sind. Auf einen Teller mit Küchenkrep geben und abtropfen lassen.

für den Dip

1/2 Becher Sauerrahm
1-2 EL Zitronensaft
1TL Senf
Salz, Pfeffer, Kräuter

und so gehts

Alles Zutaten mit einander ordentlich verrühren und nach Geschmack würzen und abschmecken. Zusammen mit den Falafel servieren.

Ich mag diese kleinen Kichererbensbällchen sehr. Sie sind so wunderbar schnell gemacht und schmecken richtig gut. Sie passen perfekt in kleine Kinderhände und sind mit dem Sauerrahm Dip wunderbar erfrischend. Außerdem schmecken sie auch kalt noch richtig gut und sind im Sommer ein perfekter Begleiter als Snack im Schwimmbad, Picknick oder auf dem Spielplatz.
Übrigens habe ich zusammen mit fit&glücklich Ideen und Rezepte für unterwegs gesammelt, dass du dir hier völlig kostenlos herunterladen kannst.
Good to go – einfache Rezepte für unterwegs

XOXO
Michaela

Keinen Beitrag mehr verpassen? Folge mir auf Instagram

das könnte dich auch interessieren

Chicken Nuggets | Homemade fastfood für Kids

Waffel Bites | Waffeln to go für unterwegs

Rote Beete Schokolade Kuchen | backen mit Gemüse

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.