Rote Beete Schokolade Kuchen | backen mit Gemüse

Spätestens seit meinem Karottenkuchen ohne Nüsse, den ich zu Ostern gebacken habe, finde ich Gemüse im Kuchen mehr als nur spannend. Es war also klar, das ich das eine oder andere Grünzeug in eine süsse Speise integrieren werde. Heute habe ich einen Kuchen mit rote Beete und Schokolade für dich, der dich richtig glücklich machen wird. Einfach und richtig lecker.

Gemüse im Kuchen? Wirklich?

Ich sage JA – unbedingt.
Ich hätte es ja selbst nicht für möglich gehalten, wie gut das schmecken kann.
Ostern habe ich Karotten in einem Kuchen verarbeitet, der dadurch richtig schön saftig war und allen geschmeckt hat. Dieses Mal bin ich auf die Rote Rübe oder auch Rote Beete gekommen.

Rote Beete Schokolade Kuchen | backen mit GemüseRote Beete Schokolade Kuchen | backen mit Gemüse

Für mich ist Rote Beete ein typisches Salat Gemüse. Und wenn ich daran denke, habe ich sofort den süsslichen Geschmack auf der Zunge. Aber die Rote Beete kann einfach mehr, als nur Salat. Sie ist wahnsinnig vielfältig und wandelbar. Macht sich auch gut als Aufstrich oder Rohkost. Und ihr Saft hat eine unheimlich tolle Farbe, mit dem man auch wahnsinnig gut Stoffe färben kann. Wie man Stoffe mit Naturfarben färbt, habe ich übrigens schon mal hier erzählt und ganz genau erklärt. Stoffe färben mit Naturfarben.

Aber heute dreht sich ja alles um Kuchen mit Rote Beete. Das Rezept hab ich jetzt für dich, und ich verspreche dir, der Kuchen wird dir schmecken. UND du kannst ihn ganz ohne zusätzlichen Zucker backen, die Süsse der Schokolade und Roten Rübe sind absolut ausreichend.

Rote Beete Kuchen mit Schokolade

Zutaten

1-2 Stück Rote Beete nach Geschmack (um die 350g)
200g glattes Mehl
80g Butter
200g dunkle Koch- oder Backschokolade
3 Eier
60-80g braunen Zucker (optional)
1/2 Pkg Backpulver

und so gehts

Die Rote Bete muss zu allererst gekocht werden. Hierfür wird sie abgeschält und in kleine Würfel geschnitten. In einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Nun kochen, bis sie weich ist. Währenddessen die Butter mit der Kochschokolade zusammen in einem Topf (oder Wasserbad) zum schmelzen bringen. Am Besten langsam und auf mittlerer Stufe, damit die Schokolade nicht zu schnell zu heiss wird. Anschliessend mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verrühren. Die weich gekochte Rote Beete mit einem Pürierstab oder Mixer zerkleinern und unter die restliche Kuchenmasse heben. Wer möchte gibt seinem Teig noch braunen Zucker zu. Am besten kurz probieren, ob es einem süss genug ist. Ich finde, man kann auf den Zucker durchaus verzichten, die Rote Beete und vor allem die Schokolade geben der Masse deutliche Süsse. Aber nachdem zuckerfrei Geschmacksache ist, entscheide bitte selbst, ob du noch Zucker benötigst.

Rote Beete Schokolade Kuchen | backen mit GemüseRote Beete Schokolade Kuchen | backen mit Gemüse

Die Masse nun in eine gefettete und bemehlte Bratenform/ Auflaufform giessen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Grad Umluft ca. 25-30 Minuten backen.
Nach dem Auskühlen in gleich große Würfel schneiden und mit ein wenig Puderzucker betreuen. Und schmecken lassen.

Ich bin vom Ergebnis sehr begeistert.
Der Kuchen schmeckt wunderbar schokoladig und wird sicher öfter auf den Tisch kommen.

Hast du schon einmal einen süssen Kuchen mit Gemüse gebacken?
Nein? Dann solltest du es unbedingt versuchen.

XOXO
Michaela

Keinen Beitrag mehr verpassen? Folge mir auf Instagram

das könnte dich auch interessieren

Holunderblüten Muffins

Waffel Bites | Waffeln für unterwegs

Franzbrötchen mit Schokolade

 

 

 

 

 

Rote Beete Schokolade Kuchen | backen mit Gemüse

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.