Pizzabällchen am Stiel | Partysnacks für Kids

Werbung

Pizza lieben alle Kinder, aber als Partysnack ist sie weniger praktisch. Mit meiner Alternative – Pizzabällchen am Stiel – rockst du jede Kinderparty. Sie sind einfach gebacken und eine coole Snackidee für den Kindergeburtstag, ein Picknick oder als Schuljause.

Pizzabällchen als Partysnack? Die perfekte Idee, wenn das nächste Fest ansteht. gerade jetzt wird überall gefeiert. Sommerfest in Schule und Kindergarten, Picknick und Grillparty bei Freunden – da bietet sich der kleine, runde Snack richtig an, wenn man Kinder glücklich machen möchte. Pizzabällchen sind schneller gemacht als du denkst und schmecken immer, nicht nur warm, sondern auch kalt. Egal ob mit einem richtig guten Pizzateig oder eine fertigen Brotmischung, wenn die Zeit drängt, mein Rezept solltest du unbedingt versuchen.

Vor einigen Wochen habe ich von Meine Backbock* ein Testpäckchen erhalten. Ich durfte die ABO Box in der WM Edition testen und war vom Inhalt begeistert. Neben ganz wunderbaren Küchenhelfern haben sich in der Box auch eine Stockbrotmischung und andere Kleinigkeiten befunden, die ich natürlich gerne ausprobieren wollte. Die genau Auflistung des Inhaltes findest du unter dem Bild. Außerdem finden sich in der Box einige Rezeptideen und Inspirationen, um mit dem Inhalt kreativ zu werden.

Pizzabällchen am Stiel | Partysnacks für Kids

Inhalt Meine Backbox : Stockbrot von Kathi, Thomy Mayonnaise, Manner Schnitten, Teigrad von Silikomart, Schaumrollen-Formen von Zenker, Snackboxen und Cakepop-Sticks von Demmler, Gewürzmischung von Herbaria, Backförmchen von Städter, Picker von Fackelmann

Wer sich ein Rundumpacket zum sofort loslegen erwartet, der wird eher enttäuscht sein, denn Zutaten, um sofort einen Kuchen oder ähnliches auf den Tisch zaubern zu können, sind in der Box nicht enthalten. Aber alle, die sich in der Küche gerne kreativ austoben wollen, werden Meine Backbox* lieben.

Ich habe mich sehr über die Brotbackmischung gefreut und sie gleich ausprobiert und meine Pizzabällchen am Stiel gebacken. Wie ich sie genau zubereitet habe, zeige ich dir jetzt. Hast du keine Brotmischung zur Hand, kannst du die kleinen Pizzabällchen auch mit richtigem Homemade Pizzateig backen. Mein Rezept für so einen Pizzateig findest du gleich hier.
Pizza vom Blech | Homemade Pizza

Pizzabällchen am Stiel | Partysnacks für Kids

Pizzabällchen am Stiel

Zutaten für ca. 20 Stück

Stockbrotmischung oder Alternativ einen Pizzateig
1 Dose Pizzasauce
1 Dose Mais
1 Pkg Pizzakäse

und so gehts

Teig nach Anleitung zubereiten und im Kühlschrank ein wenig rasten lassen. Er lässt sich kalt einfach besser verarbeiten. Kleine Bällchen formen (Durchmesser ca 5cm) und diese auf der Hand flach auseinander drücken. Mit einem kleinen Klecks Sauce, Mais und Käse füllen und wieder zu einer Kugel formen. Die Kugeln gut verschließen, damit sie im Backofen nicht aufplatzen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180°C Grad Umluft ca. 15-20 Minuten backen.

Nach dem Auskühlen habe ich die Pizzabällchen auf Strohhalme und CakePops Stäbchen aufgespiesst. Die kleinen Backformen habe ich mit Reis angefüllt, damit sie schön schwer und stabil sind. Die Pizzabällchen am Stiel einfach hineinstecken.

Pizzabällchen am Stiel | Partysnacks für KidsPizzabällchen am Stiel | Partysnacks für Kids

Zu guter Letzt, damit sie auch richtig partytauglich sind, habe ich noch eine kleine Wimpelgirlande gebastelt. Wie das geht, habe ich hier schon einmal ganz genau erklärt.
Wimpelgirlande basteln

Die kleinen Pizzabällchen sind auf Kinderparties der Renner, aber auch auf dem nächsten Picknick oder als Schuljause eine tolle Idee. Perfekt für Kinder und alles anderen, die Pizza lieben.

XOXO
Michaela

Keinen Beitrag mehr verpassen? Folge mir auf Instagram

Dieser Beitrag enthält Werbung.
Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. 
Weitere Infos
das könnte dich auch interessieren

Eis am Stiel einfach selbst gemacht

Rote Beete Schokoladen Kuchen

Waffel Bites für unterwegs | Waffeln to go

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.