Ribisel Kuchen | sommerlicher Blechkuchen mit Johannisbeeren

Der Sommer beginnt für mich so richtig, wenn die Ribisel reif sind. Barfuß in der Wiese laufen, Ribisel vom Strauch naschen und Kuchen backen, gehören dann einfach dazu. Mein Kuchen mit Johannisbeeren schmeckt richtig nach Sommer – einfach gebacken und perfekt für eine Kaffeejause im Garten.

Hast du schon einmal darüber nachgedacht, wonach der Sommer schmeckt? Für mich schmeckt er ganz klar nach Wassermelonen und Pfirsichen. Ich schmecke sofort die salzige Luft vom Meer und spüre den sommerlich warmen Wind auf meiner Haut, wenn ich daran denke. Aber nicht nur danach schmeckt der Sommer für mich sondern auch nach Ribisel. Für mich gehört auch Beerenobst aller Art ganz klar dazu. Morgens barfuß in der leicht feuchten Wiese durch den Garten laufen und die Früchte gleich direkt von den Sträuchern naschen – das ist eindeutig Sommer.
Alles fühlt sich so schön leicht an. Und süss.

Ribisel Kuchen | sommerlicher Blechkuchen mit JohannisbeerenRibisel Kuchen | sommerlicher Blechkuchen mit Johannisbeeren

Aber Beeren schmecken nicht nur vom Strauch, sondern auch in sommerlichen Blechkuchen. Zur Nachmittagsjause im Garten, und die Reste gibts dann am nächsten Tag schon zum Frühstück. Eine meiner liebsten Beerensorten sind ganz bestimmt Ribisel, oder Johannisbeeren. Diese wunderbar rote Frucht mit ihrer Säure, ist einfach gut. Mein Blechkuchen ist schnell gemacht und super flaumig. Perfekt, um ihn mit deinen Liebsten zu teilen.

Ribisel Kuchen | sommerlicher Blechkuchen mit Johannisbeeren

Ribisel Kuchen – das Rezept

Zutaten

für den Teig

120g braunen Zucker
3 Dotter
3 EL Wasser
50g Butter
250g glattes Mehl
2 TL Backpulver
125ml Milch

für den Belag

ca. 30g Ribisel
3 Eiklar
1 Prise Salz
3 EL Staubzucker

und so gehts

Alles Zutaten für den Teig mit einander verrühren. Sollte die Masse zu fest werden, ein wenig Milch zugeben. In einer befetteten und bemehlten Auflaufform verstreichen. Anschließen mit Ribisel bestreuen. Ich nehme gerne ein wenig mehr, weil ich meinen Kuchen gerne fruchtig habe. Die Eiklar zusammen mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen und anschießend vorsichtig mit dem Staubzucker verrühren. Über den Ribisel verteilen. Den Kuchen im vorgeheizten Backrohr bei 180°C Umluft ca. 25 Minute backen.

Ribisel Kuchen | sommerlicher Blechkuchen mit JohannisbeerenRibisel Kuchen | sommerlicher Blechkuchen mit JohannisbeerenRibisel Kuchen | sommerlicher Blechkuchen mit Johannisbeeren

Wer mag, gibt über seinen Kuchen noch ein wenig Staubzucker. Übrigens ist dieses Kuchenrezept nicht nur perfekt für Ribisel, sondern für Beeren aller Art. Er schmeckt auch ganz wunderbar mit einer Beerenmischung, Brombeeren oder Himbeeren.

Für mich bedeutet so ein Kuchen ganz einfach Sommer. Süsse und Säure perfekt mit einander kombiniert, ist dieser Ribisel Kuchen genau richtig für eine Jause oder als Mitbringsel zum Familientreffen oder einer Grillparty bei Freunden.

Was ist dein sommerlicher Lieblingskuchen?

XOXO
Michaela

Keinen Beitrag mehr verpassen? Folge mir auf Instagram.

das könnte dich auch interessieren

Quiche in Blütenform

sommerliche Rezepte mit Tomaten | Humus, Salsa und Falafel

Regenbogensalat to go

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.