herbstliche Kürbis Brötchen | einfache Rezeptidee mit Kürbis

Hallo Herbst – hallo Kürbis. Ich liebe Kürbis in allen Variationen, egal ob süss oder pikant, Kürbis gehört für mich zum Herbst einfach dazu. Und es gibt ein Sache, in die passt er einfach perfekt – in Kürbis Brötchen. Einfach gebacken und gelingen immer. Und das besondere – sie sehen auch noch tolle aus. Das einfache Rezept für deine eigenen Kürbis Brötchen haben ich jetzt für dich.

Kürbis Brötchen schmecken nicht nur fluffig, sie sind auch noch ein echter Hingucker. Und weil Kürbis sowieso im Herbst für mich dazu gehört, ist es als kein Wunder, das ich gerne Kürbis Brötchen backe. Wie immer brauchen sie Zeit und viel Liebe, aber du wirst sehen, die Arbeit lohnt sich.

Meine Kinder waren nicht nur wegen ihrer Kürbisform begeistert, sondern sie konnten auch geschmacklich mehr als nur überzeugen. Sie passen perfekt zu süssen und salzigen Gerichte, sind aber auch solo super gut. Probiere sie unbedingt aus, du wirst sie ganz bestimmt mögen und öfter backen. Auch ohne Kürbisform machen sie übrigens eine gute Figur und sind auch perfekt, um einen Tiefkühlvorrat davon anzulegen – meine Kürbis Brötchen.

herbstliche Kürbis Brötchen | einfache Rezeptidee mit Kürbis

Kürbis Brötchen – das Rezept

1 Pkg Trockenhefe
1 EL Honig
100g Kartoffeln
200g Kürbis
150 ml Milch
75 g Butter
470 – 500 g glattes Mehl
2 Eier
dickeres Garn, Kürbiskerne

und so gehts

Kürbis und Kartoffeln schälen, würfeln und in Wasser weich kochen. Anschliessend durch eine Presse drücken oder mit einer Gabel zerdrücken und auskühlen lassen. Trockenhefe mit Honig vermischen, Milch lauwarm erwärmen und mit der Hefe vermengen. Zugedeckt 10 Minuten rasten lassen. Anschliessend mit den restlichen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Bei mir erledigt dies die Küchenmaschine, aber es funktioniert natürlich auch von Hand. Ist der Teig gut geknetet, zu einer Kugel formen und zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde rasten lassen.

herbstliche Kürbis Brötchen | einfache Rezeptidee mit Kürbis

Danach noch einmal gut durchkneten und 10-12 gleich große Stücke teilen. Zu Kugeln formen und mit Garn umwickeln. Achtung: nicht zu fest, da die Brötchen beim backen noch etwas aufgehen, sonst lässt sich das Garn nicht mehr gut entfernen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Grad Umluft ca. 15-20 Minuten backen lassen, je nach Größe der Brötchen.

herbstliche Kürbis Brötchen | einfache Rezeptidee mit Kürbis herbstliche Kürbis Brötchen | einfache Rezeptidee mit Kürbis

Anschließend das Garn entfernen. Als Stielersatz habe ich Kürbiskerne in meine Brötchen gesteckt. Die Kürbis Brötchen sind geschmacksneutral und schmecken somit gut mit süssen Aufstrichen und Butter, passen aber natürlich perfekt zu pikanten Gerichten wie Chilli oder Gulasch.
Du findest von mir 2 Rezepte

herbstliches Kürbis Chilli ohne Fleisch  UND  Kürbis Gulasch

Außerdem sind die Kürbis Brötchen auf jedem herbstlichen Buffet ein absoluter Blickfang und Hingucker, passen perfekt zu Kinderparties oder zu Halloween. Oder was meinst du?

XOXO
Michaela

Keinen Beitrag mehr verpassen? Folge mir auf Instagram.

das könnte dich auch interessieren

Pumpkin Pie | herbstlicher Kuchen mit Kürbis

süsse Topfenbällchen | flaumige Quarkbällchen selbst gemacht

Ideen für die Jausenbox

 

 

 

 

 

herbstliche Kürbis Brötchen | einfache Rezeptidee mit Kürbis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.