Schlagwort: Grinsestern

Kreative Stoff Verwertung

Auf dem Bloggertreffen im Januar hatte Geraldine erzählt, sie wolle eine Stoffverwertungs-Challange starten. Die Idee klang interessant. 15 Teilnehmer sollten den selben Stoff erhalten und damit etwas zaubern. Ihrer Kreativität sollte keine Grenzen gesetzt werden. Keine Vorgaben, jede wie er mag. Das klang toll und ehrlich gesagt konnte ich es kaum erwarten bis der Startschuss gefallen ist. Ich wollte einfach unbedingt dabei sein. Anfang Mai war es dann endlich soweit, der Startschuss für die Anmeldung fiel und kurz darauf war der Stoff auch schon in meinem Postkasten. Und dann begann die Grübelei. Ehrlich, ich hatte keinen Plan. Ich hatte keine Idee, also blieb der Stoff erstmal liegen. Letztendlich kam mir dann doch die Idee, etwas für den Jüngsten zu nähen und nicht für mich. Ich habe mich für einen Sonnenhut entschieden.

Auf der „Alles Näht“ haben ein paar schon gesehen was ich mit meinem KSW Stoff mache, ich hatte den Hut als Nähprojekt mit dabei. Das Schnittmuster ist ganz simpel, und es gibt einige gratis Downloads für genau so einen Hut. Ich wurde mehrfach gefragt, welchen Schnitt ich verwendet habe, und ganz ehrlich, ich weiss es nicht mehr wo ich ihn her habe. Auf den Schnittmuster Teilen steht kein Copyright oder Designer oder ähnliches und ich habs mir leider nicht vermerkt. Ich meine es war ein Burda Download, aber bitte, meine Hand kann ich dafür nicht ins Feuer legen. Der London Oberstoff ist relativ dünn, daher habe ich den Hut mit Jeans abgefüttert. Eine zusätzliche Verstärkung habe ich mir damit erspart, ich wollte auch nicht das der Hut zu steif wird, sondern schön weich bleibt. Das ist auf Kinderköpfen einfach angenehmer.

Gleich nachdem ich fertig war kam aber der Zweifel ob der Hut überhaupt passen wird. Er wirkte recht gross. Im Schnittmuster stand passend für 1-2 Jahre. Ich habe vor der 1. Anprobe ziemlich geschwitzt, was hätte ich machen sollen, wenn er nicht gepasst hätte? Der Stoff war mit diesem einen Projekt komplett aufgebraucht. Aber er passt wie angegossen. Der Kopf hat noch ein klein wenig Luft. Der Hut passt also bestimmt noch im nächsten Sommer. Ich finde ihn zuckersüss und bin begeistert. Bei Create in Austria und bei Cherry´s World könnt ihr euch alle anderen Werke ansehen, die aus diesem Stoff entstanden sind. Ich bin selbst schon ganz gespannt, was die anderen gezaubert haben. Danke Birgit & Geraldine für die Organisation, es hat wirklich Spass gemacht.

XOXO

Michaela

verlinkt: DienstagsDinge, Creadienstag, Made4Boys

7 Sachen Sonntag

Wie immer sonntags, mein Tag in Bildern, gesammelt von Anita.

IMG_8459

(1) Heute durfte ich mal ausschlafen und wurde mit Frühstück geweckt, und tollen Muttertags Geschenken <3 (2) Nach dem Frühstück haben wir eine kleine Radtour zum Spielplatz gemacht. Schön das das Wetter heute so toll war, der Jüngste hat ohne Ende Wasser gepritschelt. (3) Ich gechillt in der Hängematte auf dem Spielplatz. (4) Mein Allium im Garten ist soooooo schön, lustig, denn ich hatte schon wieder vergessen das ich im Herbst Zwiebeln vergraben hatte. (5) Gartenhütte heute ausgemistet und neu organisiert, vieeeel mehr Platz, ganz plötzlich. (6) Der Salat wächst, ich freu mich <3 (7) Zum Abschluss noch gegrillt, so muss das 😀

Habt einen tollen Abend.

XOXO

Michaela

7 Sachen Sonntag

Mein Sonntag in Bildern, wie immer gesammelt von Anita.

 
(1) Guuuuten Morgen – erstmal Kaffee 😊 (2) Frühstück gibt’s heute auswärts, Omas Geburtstag nachfeiern. (3) Richtig schön am Wasser, die Jungs müssen natürlich ein paar Steine werfen. (4) Ab nach Hause, den Hund geschnappt und einen langen Spaziergang gemacht. Wie man sieht – an „meiner“ Wand ist immer noch kein Graffiti (5) Ja, Schokolade mit Tortilla Chips gibt es wirklich – schmeckt (mir) gar nicht (6) wohl verdientes Schläfchen (7) am neuen Gartenprojekt weiter gearbeitet ❤️das wird so toll 😊

XOXO

Michaela 

7 Sachen Sonntag

Mein Sonntag in Bildern, wie immer gesammelt von Anita 

(1) Wahltag (2) heut ein Bild aus der Wahlurne (3) danach ab zum Jungpflanzenmarkt (4) nachmittags zum Spielplatz (5) und warten auf die Pizza die sich der Mittlere gewünscht hat – Morgen geht’s auf Projektwoche (6) die Gemüse Pflanzen noch schnell Gießen (7) und weil heute auch Fashion Revolution Day ist ein Bild von mir #imademyclothes

XOXO

Michaela

7 Sachen Sonntag

Unser Sonntag wie immer in Bildern, gesammelt von Anita Grinsestern.

IMG_8139

Heute ist es so schön warm, da bleibt sogar der Jüngste barfuß <3 . Ich liebe kleine Kinderfüsse, so Zucker.

IMG_8140

Heut hab ich sogar eine Haushaltshilfe *lol*. Ich bin begeistert.

IMG_8144

Kann ich ja am neuen Schnittmuster weiter arbeiten. hach, es wird so schön <3

IMG_8142

Fürs Mittagessen sorgt heute der Älteste, haben wirklich sehr lecker geschmeckt seine Pizzaschnecken. Vielleicht verrät er ja mal das Rezept? Das wär doch was.

IMG_8141

Große Maisliebe beim Jüngsten <3

IMG_8145

Nachmittags noch schnell die saubere Wäsche nach Bewohnern aufgeteilt und verräumt. Wahnsinn was das am Ende der Woche immer für Berge sind.

IMG_8143

Zu guter Letzt im Garten diesen hübschen Kerl entdeckt.

Habt einen schönen Abend :-*

 

XOXO

Michaela

7 Sachen Sonntag

Wie immer sonntags unser Tag in Bildern, gesammelt von Anita.

IMG_7939

(1) Heute gibt’s mal kein „Guten Morgen, erstmal Kaffee“ Bild *lol*. Hab gar nicht dran gedacht, sowas aber auch. Aber stattdessen gibt’s ein Bild von meiner ersten Beschäftigung des Tages – Schnittmuster kleben.Das wird endlich eine Jeans für mich, die #birkinflares , bin schon sehr gespannt und hab ehrlich gesagt auch bisschen Schiss davor. (2) Ich liebe meinen Garten – das kann ich gar nicht oft genug sagen. Vor allem im Frühling. Jederzeit frische Blumen <3 . (3) Mittagspause <3 (4) Püppi & Luis werden wieder herumgefahren. (5) Ostereier verräumen. (6) Wichtigstes Kleidungsstück eines Kleinkindes – wir lieben diese Hose, im Garten wirklich unverzichtbar. (7) Der Rest vom Abendessen, leckeres Gulasch.

Was für ein Tag, zwischendurch war ich auch noch stundenlang fleissig und habe eine sträflich vernachlässigte Ecke im Garten endlich umgegraben. Und jetzt bin ich echt müde *gähn*. Habt einen schönen Abend.

XOXO

Michaela

Hoodie

Ich habe bestimmt schon ganz oft erwähnt das es wirklich schon schwierig ist für die großen Jungs zu nähen. Das Grosskind ist ja noch dazu schwer pubertierend, da ist selbst genähtes sowieso nicht immer cool. Aber als der kleinere Bruder diese Sweatjacke bekommen hat war er dann doch etwas enttäuscht das ER keine hat. Unbedingt wollte er auch eine haben. Ich bin lange auf der Suche gewesen nach einem passenden Schnitt, denn das ist gar nicht mehr so einfach. Die meisten Kinderschnitte sind schon viel zu klein und für Männer ist Schnittauswahl ja nicht gerade riesig – leider.

b3

Weiterlesen

Alice {Rums #10/16}

Heute habe ich wieder einen Beitrag für meine Rubrik #littlebeekauftnix – mein Jahr ohne Klamottenkauf. Diesmal ein Basic Teilchen. Basic Teile kann man ja sowieso nicht genug im Schrank haben und nachdem ich radikal ausgemistet habe, schadet es auch definitiv nicht den Schrank ein bisschen mit Basic Teilen aufzufüllen. Inspiriert von Susanne aka mamimade habe ich mir einen ganz einfachen Sweater genäht. Ich habe mich für einen schönen Pflaumen Sweat entschieden, aufmerksame Leser kennen den Stoff schon, ich habe ihn bereits für den Jüngsten hier verarbeitet.

 

Weiterlesen

Palouis Hoodie pour moi

Da ist er also, mein 1. Beitrag zum Thema #littlebeekauftnix . Ihr erinnert Euch?!? 2016 will ich ohne Klamottenkauf auskommen. Wer es nicht mitbekommen hat kann meine Motivation dazu gerne hier nachlesen.

Im letzten Beitrag dazu war ich auf der Suche nach einem Jeansschnitt. Danke für eure lieben Kommentare dazu, ich hab mittlerweile gefunden was ich in etwa gesucht hatte, und bin schon dabei die Jenas zu nähen. Aber das Projekt „Hoodie“ ist mir dann doch noch dazwischen gerutscht. nachdem ich von Frau kreativkäfer vollkommen inspiriert wurde – ich war nämlich tatsächlich schon etwas länger auf der Suche nach einem passenden Schnittmuster – habe ich ziemlich schnell Nägel mit Köpfen gemacht und drauf los genäht.

pal2

 

Weiterlesen

7 Sachen Sonntag

 

29112015Gutes FamilienSonntagsFrühstück zum 1. Advent, inklusive Adventskrank, der in diesem Jahr wieder ein richtiger Waldkrank aus Moss ist. Ich mag Moos total gerne, und ich finde es schön nicht immer einen ganz normalen Adventskranz zu haben. Unser Kranz liegt auf einem Holzbrett, am Rande steht Familie Reh <3 . Einen Stapel Arbeit zusammengetragen und versucht laut Liste abzuarbeiten. Naja, ist heute leider nicht alles gelungen, aber immerhin ein paar VogelfutterAnhänger für den Garten habe ich mit dem Mittleren gemacht, Tutorial folgt. Und wir haben begonnen die Weihnachtskarten zu gestalten. mehr wie immer gesammelt von Anita.

XOXO

Michaela