Schlagwort: made4boys

Skaterboy

Manchmal ist es schon richtig schwer für die beiden Grossen passende Stoffe zu finden. Was heisst manchmal. Eigentlich ist das jetzt schon die Regel. Und mit passend meine ich nicht den Geschmack treffend sondern eigentlich dem Alter entsprechend passend. Und dabei ist es bei meinem Mittleren so das er eigentlich ein großer Fan von selbstgenähten Shirts ist und sehr oft bei mir eine Bestellung aufgibt. Und dann sind wir oft Beide enttäuscht weil wir nichts passendes finden konnten das nicht zu kindlich ist aber trotzdem noch bunt aber vor allem cool. Durch Zufall habe ich dann einen Stoff entdeckt von dem ich gleich mehr gekauft habe als notwendig gewesen wäre, auf Vorrat. Weil der Stoff wirklich toll ist.

1

Weiterlesen

Resteverwertung…

…das der Täschling einer meiner Lieblingsschnite ist, ist ja längst kein Geheimnis mehr…bisher habe ich aber nur lange Täschlinge genäht…in letzter Zeit habe ich so viele entzückende kurze Varianten gesehen das ich nun auch endlich eine Sommervariante genäht habe…

151

…ich habe mich für eine ganz simple Variante ohne Taschen und ohne Knopfleiste entschieden…und alle Teile im Bruch zugeschnitten…

152

…und einen ganz schmale Bündchen Abschlüsse…

150

…in MiniGrösse die absolut perfekte Resteverwerwertung…und zuckersüss <3 …habt einen tollen Feiertag

XOXO

Michaela

 

verlinkt: my kid wears , Kiddikram, made4boys

my kid wears #19

…heute ein upcycling Täschling…aus meiner alten heiß geliebten SchwangerschaftsSweathose die mich tatsächlich durch alle 3 Schwangerschaften getragen hat…gegen Ende war sie einfach das bequemste Teilchen das ich hatte <3 …aus einem kleinen Teil ist ein Täschling für den Jüngsten entstanden…

142

…ganz einfach und schlicht…ohne Taschen und Knopfleiste…

143

…aber zum ersten Mal mit Ösen und Kordel…

145

…der Sattel auch aus einem alten Nicky Schätzchen…sitzt wie angegossen und ist total luftig für den Sommer <3

XOXO

Michaela

verlinkt: Fräulein Rohmilch, made4boys, Kiddikram, Frühjahrsputz

Jeans upcycling…

..ihr wisst ja, ich liebe es Altem ein neues Leben einzuhauchen…Jeans sind da bei mir besonders beliebt…mein Schwesterherz hat mir vor ein paar Wochen einen Stapel vorbeigebracht…und jetzt endlich habe ich die Erste der Vielen verarbeitet, Achtung Werbung 😉 …für die liebe BirdyLu durfte ich einen neuen Hosenschnitt zur Probe nähen…die BaggyLu…ein wundervoll wandelbarer Hosenschnitt in Größe 62-128…

IMG_1876

…die Hose sitzt superschön locker…eben eine richtige Baggy…im Schnittmuster inkludiert sind unzählige Taschenvarianten…pssssst…ein Tutorial stammt von mir höchstpersönlich…so stolz bin…und die Hose lässt sich aus allen möglichen Materialen nähen…auch aus Sweat und Jersey ist sie ein Traumteilchen…ich zeige Euch bald noch meine anderen Varianten…

IMG_1522

…für die recycling Variante aus alter Jeans habe ich die Innenbeinnaht als Aussennaht verwendet…und selbst eine der PoTaschen wieder verwertet, allerdings etwas verkleinert da sie für eine Hose in Größe 74 dann doch etwas zu gross gewesen wäre…Liolinos hat zum Thema Jeans upcycling übrigens ein tolles Tutorial geschrieben…ich habe zu meiner BaggyLu gleich noch ein passendes Shirt genäht…ich liebe Kombis <3 …Ach ja…bevor ich es vergesse…auf meiner FacebookSeite könnt ihr noch bis heute Abend 22 Uhr ein BaggyLu Ebook gewinnen…habt einen tollen sonnigen Samstag

XOXO

Michaela

verlinkt: OutNow, HappyJeans, Made4Boys

Schnitt BaggyLu

Frühlingszeit…

…oder…wieviele Mützen braucht 1 Kind…wenn ich etwas mag und definitiv fürs Baby zu viel habe dann sind das Mützen…einige noch von den großen Brüdern…die definitiv ausgereicht hätten…musste ich und MUSS immer noch immer wieder welche nähen…schrecklich ist das mit mir…also habe ich natürlich ganz laut HIER geschrien als bei Gänsefüsse Probenäher für ein Mützen EBook gesucht wurden…

Gänsefüsse3   Gänsefüsse2

…mein erstes Cappi habe ich aus Jeans genäht…mit 70er Jahre Knöpfchen aus UrOmas Knopfkiste…sitzt perfekt und ist so schlicht das es einfach überall perfekt dazu passt…

blog1

…mein zweites Cappi habe ich aus Fuchs&Gans Sweat genäht…ich fürchte da muss noch ein passendes KombiTeil her…vielleicht eine FrühlingsSweatJacke ;-)…ich finde übrigens gerade durch das Bündchen sitzt das Cappi perfekt auf den Ohren und rutscht nicht…das Schnittmuster Cappi von Gänsefüsse bekommt ihr übrigens hier

XOXO

Michaela

verlinkt: Outnow,made4boys

my kid wears #7

…bequeme Hosen sind mir die liebsten…schön weit und vor allem am Bauch ganz locker…wir besitzen fast nur solche…ok…der Babyfloh hat auch eine Jeans im Schrank…aber getragen wird die total selten…ich hab immer den Eindruck sie ist nur halb so bequem wie die selbstgenähten Jersey Hosen…letztens ist mir ein altes (selbstgenähtes) Shirt von mir in die Hände gefallen das seine besten Zeiten definitiv hinter sich hat…also habe ich es kurzerhand zerschnitten und einen ganz schlichten Täschling daraus genäht…

88

…aus einem allerletzten roten Ringeljersey Rest habe ich die Tascheneinfassungen und die Beinbündchen gemacht…und die Knopfleiste…die hat auch die zuckersüssen Apfel Knöpfe bekommen…so wird schlicht auch ganz besonders…bevor der nächste und übernächste Täschling genäht werden kann muss ich jetzt erstmal ein paar Bodys nähen und den Schrank auffüllen 😉

XOXO

Michaela

verlinkt: Fräulein RohmilchKiddikrammade4boys

my kid wears #6

…heute wieder einen Täschling von Allerleikind…

75

…aus einem letzten Reststück Streifen Jersey…diesmal mit Knopfleiste und normal langen Bündchen an den Beinen…

76

…mit gefakter Covernaht….wie man das macht? ganz einfach…man näht alle Teile links auf links zusammen so das die Overlocknaht dann aussen liegt…diese wird dann einfach mit einem normalen Stich der Nähmaschine festgesteppt damit sie nicht absteht…für mich Nicht-Coverlock-Besitzer eine ganz gute Alternative wenn ich mal den Coverlock Effekt erzielen will…

74

 

…sitzt am Kind perfekt <3

XOXO

Michaela

verlinkt: my kid wearsKiddikram ,made4boys

my kid wears #43…

…heute wieder mit einer Latzhose…

 

b28

b29
…aus Butterweichem Ringel Sweat…mit verlängertem Bündchen…nach dem Klimperklein Schnitt…leider fürchte ich sie wird nicht mehr lange passen…zwar ist sie von der Breite noch lange nicht ausgefüllt aber von der Länge leider schon…sie sitzt im Schritt doch schon recht eng 🙁 …ich habe schon so viele Klamotten aussortiert die zu klein sind….ich konnte noch nichtmal alles auf dem Blog zeigen…sie wachsen einfach viel zu schnell *seufz*…und jetzt ab damit zu Fräulein Rohmilch , made4boys , kiddikram und create in austria

XOXO
Michaela

my kid wears #40

…ruhig war es die letzten Woche hier…das jüngste Familienmitglied fordert ganz viel Nähe ein…ohne mich geht im Moment gar nichts…soll heissen uns gibt es jetzt die 3. Woche nur so…

b22

…und so…

b23

…wir tragen und kuscheln…das Nähen ist jetzt nebensächlich geworden…und auch das Bloggen und Mails beantworten hat keine Priorität…sorry falls jemand schon länger auf Antwort wartet…ich mach das Notwendigste und Stück für Stück alles andere wenn ich dazu komme…heute zeige ich Euch mal wieder etwas genähtes aus der Schwangerschaft…

b21

…auf diese Hose habe ich mich am meisten gefreut sie am Kind zu sehen…ich liebe ja Latzhosen…diese habe ich mit extra langem Bündchen am Bein genäht damit sie 1. länger passt und 2. ist es im Tragetuch total praktisch weil man das lange Bündchen toll über die Fersen ziehen kann…und sie ist ein absolutes Recycling Teil…dunkelblauer Sweat von Opas Pulli…wenn ich demnächst hoffentlich mal Zeit habe möchte ich gerne eine komplett gefütterte nähen für den Winter 🙂

XOXO

Michaela

 

Schnitt: Klimperklein Strampelhose
verlinkt bei: my kid wearsKiddikrammade4boys und Create in Austria

my kid wears #37…

…heute wieder mal Miniklamotten…leider musste ich schon nach ein paar Tagen mit Baby feststellen das ich eindeutig zu wenig Klamotten habe…was ich gar nicht verstehen kann *hust*…von den großen Brüdern ist jedenfalls genug da…aber unpraktisch…ich verstehe gar nicht wie ich damals Babyjäckchen mit Kapuze kaufen konnte…zum raus gehen super praktisch aber für drinnen?…den ganzen Tag die Kapuze auf dem Kopf?…ich weiss nicht…also habe ich mit 8 tage altem Baby schon wieder hinter der Maschine gesessen…und soll ich euch was sagen?…falls ihr mich jetzt für total irre haltet…es hat richtig gut getan…nähen ist immer noch Entspannung pur auch mit MiniBaby…

b12

…und weil eben Oberteile Mangelware sind habe ich mich für den Schnitt von kid5 entschieden und ein Wickeljäckchen genäht…

b13

b15

…passen zu einer Sweathose in petrol nach dem EBook von Hedi

b14

…eine total kuschelige Kombi…wandert heute zu made4boys und my kid wears <3

XOXO

Michaela